• startseite4.jpg
  • startseite6.jpg
  • startseite1.jpg
  • startseite3.jpg
  • startseite5.jpg
  • startseite2.jpg

 

 

Absage

der 16. Auflage geplant für

28.06.2020

Liebe Freunde des Merck Heinerman, liebe Freunde des Triathlon-Sports,

das Organisationsteam des Merck Heinerman sieht sich außer Stande, den Merck Heinerman am 28.06.2020 auszutragen. Die Umstände durch die Corona-Pandemie lassen derzeit eine vernünftige Planung nicht zu. Die Absage der diesjährigen Auflage ist unumgänglich. Eine Verlegung auf einen späteren Termin in 2020 haben wir verworfen, da wir aus Fairness-Gründen nicht mit anderen Veranstaltungen in der Region kollidieren wollen, so es denn eine Chance für Spätsommer-Termine überhaupt gibt. Einige Aspekte, die uns schließlich zur Absage bewogen haben, möchte ich aufführen: Der DOSB hat Ende April in seinen 10 Leitplanken unter Punkt 7 aufgeführt, "Veranstaltungen und Wettbewerbe zu unterlassen"; die Sportministerkonferenz bestimmte, dass Wettkampfbetrieb erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen werden könne. Klar ist auch, dass nicht nur Trainingssport, sondern insbesondere Wettkampfsport in diesen Corona-Tagen nicht ohne strenge Auflagen überhaupt durchzuführen ist. Wir bedauern diese Entwicklung sehr, akzeptieren aber die Risikoabwägungen von Politik und Verbänden.

Mit allen TriathletInnen, die sich bereits zur 16. Auflage angemeldet haben, werden wir in Kürze per E-Mail in Kontakt treten, um deren Wunschoption aufgrund der Absage in Erfahrung zu bringen. Dabei ist sowohl die Rückerstattung des Startgeldes als auch ein Übertrag auf den Heinerman in 2021 möglich.

Allen Sportfreunden und Fans des Merck Heinerman sowie des Triathlonsports wünschen wir Gesundheit und Optimismus - alles Gute

Euer Merck Heinerman-OrgaTeam

Der Sport-Event mit Kult-Charakter: Your first step to Hawaii

Start frei für den 16. Merck-Heinerman in Darmstadt – einem der ältesten Triathlons Deutschlands

Am Sonntag, den 28.06.2020 startet erneut der Darmstädter Kult-Wettbewerb – traditionell eine Woche vor dem großen Stadtfest: dem Darmstädter Heinerfest – mit über 600 Teilnehmern. Ausgerichtet wird dieser Wettbewerb in Darmstadt seit 1984, damals noch als "Heinerfest-Triathlon", dann als "Ironheiner" und seit 2005 als "Merck-Heinerman". Als Einzelkämpfer oder in einer Staffel absolvieren die Athleten die olympische Distanz einer 1,5 km langen Schwimmstrecke im zentral gelegenen Natursee, dem Darmstädter Woog. 40 km werden mit dem Rad zurückgelegt. (Wendepunktstrecke Darmstadt - Dieburg zweimal) Die Laufstrecke mit 10 km führt über das Oberfeld bis zum Oberwaldhaus und zurück.Seit 2018 gibt es auf dem jeweils gleichen Terrain zusätzlich eine Sprint-Distanz (0,75 km / 20 km / 5 km), die sich für Triathlon-Einsteiger bestens eignet.

Zuschauer und Fans können den Wettkampf zum Anfeuern hautnah in der ersten Reihe miterleben: Start, Wechselzone und Ziel liegen zusammen im stimmungsvollen Ambiente des Woog-Geländes. Kuchen, Grill und Getränke werden dort zur Verpflegung angeboten.